Blitzlicht

Wer ist Online?

Aktuell sind 164 Gäste und keine Mitglieder online

Bläserklassenabschlusskonzert, Entlassfeier, letzter Schultag

Liebe Eltern, Sorgeberechtigte und Freunde unserer Schule,

Ich lade Sie alle herzlich zum Abschlusskonzert der Bläserklassen im Rahmen der Kulturwoche der Verbandsgemeinde Thaleischweiler-Wahlhalben ein. Das Konzert findet am Dienstag, den 19.06.18, um 19:00 Uhr im Schulhof vor dem Neubau statt. Unsere Fünft- und Sechstklässler werden unter Leitung von Herrn Serwe und Herrn Degen zeigen, was sie innerhalb kurzer Zeit gelernt haben.

Ein interessantes, abwechslungsreiches Programm erwartet uns am Mittwoch, den 20.06.18, ab 19:00 Uhr auf der Entlassfeier der neunten und zehnten Klassen. Hierzu sind alle Eltern der Klassenstufen 9 und 10 herzlich eingeladen.

Bitte beachten Sie, dass der Unterricht am Freitag, den 22.06.18 (Zeugnisausgabe), nach der 4. Stunde endet.

Mit freundlichen Grüßen

Florian Zickwolf

 

 

10d heißt der Sieger des diesjährigen Schulfußballturniers, die den Pokal ohne Punktverlust und mit einem Torverhältnis von 5 zu 0 Toren feierte. Siege mit 1:0 gegen die 10b und die 10c (beide Tore durch Elija Wolkenmuth) erbrachten die verdiente Qualifikation zum Finale gegen das Team aus der Jahrgangsstufe 9. Dort musste sich die Mannschaft gegen den wohl stärksten Konkurrenten, die 9c, beweisen.In einem heißen Spiel setzten sich überlegen die 10er durch. (Tore: Noah Hüther: 2x / Elija Wolkenmuth: 1x). Zum Abschluss der Turnierwoche startete das ungeschlagene Team voller Ehrgeiz gegen die Lehrermannschaft, die sich vor Spielbeginn sehr siegessicher fühlte.

In der hauseigenen Turnhalle und unter Beobachtung aller Klassen, erzielten Elija Wolkenmuth und Noah Hüther jeweils einen Treffer. Zwar hatten die Lehrer ihre Chancen, konnten diese aber nicht nutzen. Die Abwehr der 10d konnte jeden Angriff vereiteln und somit den Endstand von 2:0 sichern.

Wir gratulieren allen Spielerinnen und Spielern der 10d und bedanken uns bei unseren Fans für die lautstarke Unterstützung.

Ein großes Dankeschön geht an Herrn Kessler, der die Organisation übernahm und an alle Schiedsrichter und Helfer rund um das Turnier.

Manuel Fronmüller, 10d

 

Zum Seitenanfang