Wer ist Online?

Aktuell sind 126 Gäste und keine Mitglieder online

Berufsorientierungskonzept der IGS Thaleischweiler-Fröschen (Stand: November 2012)

Klassenstufe 5/6

  • EDV-Unterricht für alle (1 Stunde pro Woche)

    Medienkompetenz; Umgang mit eigenem log-in, lo-net, E-Mail, ...)

  • Methodentraining

Klassenstufe 7

  • WPF-Aktionstag ab Klasse 7

  • Projektbeginn „Schule und Arbeitswelt“, Teil 1: Eltern stellen ihre Berufe vor

  • Teamtraining, Kommunikationstraining

Klassenstufe 8

  • Schule und Arbeitswelt“ Teil 2: Betriebe gestalten Unterricht

  • Schule und Arbeitswelt“ Teil 3: Betriebserkundung mit Praxisanteil

  • Lebensweltpraktikum für I-Kinder (ähnlich Praxistag)

  • Besuch des BIZ

  • zweiwöchiges Praktikum im zweiten Halbjahr (Bewertung Berichtsheft)
    nicht im elterlichen Betrieb, nur in Ausbildungsberufen (8 - 10)

  • Vorbereitung im Gesellschaftslehreunterricht ( Material IHK und Agentur für Arbeit über Stärken/Schwächen/Interessen/Fähigkeiten/Berufsbilder; Nutzung der Internetangebote der Agentur für Arbeit (planet-beruf und berufe-universum)

  • Girlsday/Boysday (freiwilligiges Angebot)

  • Einführung des Berufswahlportfolios (Elternabend)

  • Eltern als Berufswahlbegleiter

  • Vorstellung unseres Berufsberaters (Agentur für Arbeit) im Unterricht (Berufswahlfahrplan) und auf dem Elternabend

  • Fachübergreifend (erste Bewerbungsanschreiben, Lebenslauf...)

Klassenstufe 9

  • zweiwöchiges Betriebspraktikum

  • freiwilliger Praxistag ab SJ 2014/2015
  • Fortführung und Pflege des Portfolios

  • Besuch der Berufsinformationsbörse (BIB) in PS

  • Bewerbung und Vorstellungsgespräch; Schwerpunkt im Fach Deutsch G-Kurs

  • regelmäßige Termine des Berufsberaters

Klassenstufe 10

  • zweiwöchiges Betriebspraktikum

  • Fortführung und Pflege des Berufswahlportfolios

  • Bewerbertag mit außerschulischen Partnern (Vorlage von Bewerbungsunterlagen, Vorstellungsgespräch, Info Berufsberater

  • Besuch der BIB

  • Info-Veranstaltungen der ortsansässigen Betriebe in der Schule

  • Projekt des WPF „Sozialpädagogik“ im Seniorenheim

  • Projekt des WPF „Technik und Wirtschaft“

  • MSS-Schnuppertag

MSS

  • Kompetenzportfolio ab 11

  • Besuch der Uni Trier oder der FH ZW/PS

  • zweiwöchiges Praktikum in 12 (Lehr- und Studienberuf) ab der mündli. Abi-Woche

  • Projekttag Berufswahl mit Vertretern aus Betrieben und FH

  • Informationsveranstaltungen mit Betrieben der Region

Angebote

  • Planspiel Börse und Projekt Junior

  • ECDL ab Klasse 9

  • aktuelle Pinnwand mit Stellenangeboten und Informationen

  • Zusammenarbeit mit dem Arbeitskreis „SchuleWirtschaft“ und vielen Betrieben aus der Region

  • Sprechstunden der Berufsberatung in Raum 419 (Anmeldung erforderlich)

Ansprechpartner:

Sabine Merdian, Koordinator für Berufsorientierung (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!)

Zum Seitenanfang