Gymnasiale Oberstufe - Ganztagsschule in Angebotsform - Schwerpunktschule

In der Mainzer Studienstufe (MSS) werden die Schülerinnen und Schüler nach ihrer Begabung und Neigung auf Studium und Beruf vorbereitet. Zudem sollen sie zu vernetztem Denken, zu wertorientiertem Verhalten und zur verantwortlichen Mitgestaltung des öffentlichen Lebens befähigt werden. Der Unterricht in der MSS vermittelt eine allgemeine Grundbildung in den Grundfächern und ermöglicht eine individuelle Schwerpunktsetzung in den Leistungskursen.

Nach erfolgreicher Qualifikation und Abiturprüfung erwerben unsere Schülerinnen und Schüler die allgemeine Hochschulreife. Diese berechtigt zum Studium an allen Hochschulen der Bundesrepublik Deutschland und ist für viele Ausbildungsberufe Voraussetzung. Sofern die Qualifikationsbedingungen erfüllt sind, kann nach Jahrgangsstufe 12 auch der Schulische Teil der Fachhochschulreife erworben werden.
Die Oberstufe bedeutet für viele Schülerinnen und Schüler oftmals eine Umstellung: Bei einigen ist der Eintritt in die MSS mit einem Schulwechsel verbunden; der Unterricht erfolgt nicht mehr im festen Klassenverband, sondern in Grund- und Leistungskursen mit wechselnder Zusammensetzung. Zudem sind die Anforderungen und die Anzahl an Unterrichtsstunden höher als in der Sekundarstufe I, was zwangsläufig zu Unterricht am Nachmittag führt.



5 Logo Medienscoutschule 6 zukunftlaeuft 7 Ganztagsschule 7 logodelf 760x320 8 Integration 9 ecdl Logo 1 mint digital 2 schule ohne rassismus 3 logo erasmusplus footer 4 TU Net Logoigs